Regenwassernutzung & Zisternen.

Regenwasser ist ein wichtiger Teil im Wasserkreislauf, die Nutzung ist nachhaltig und sinnvoll und schont ihr Budget. Denn Sie sparen nicht nur beim Trinkwasserverbrauch, sondern minimieren durch den Einsatz einer Zisterne auch die Kanalbenützungsgebühr.

Die Möglichkeiten dabei sind vielfältig. Sie können Ihren Garten mit Regenwasser gießen, was viele Vorteile vor allem im Gemüsebeet bringt, weil es keine schädlichen Zusätze wie Chlor oder Fluor enthält. Zudem ist es optimal für die Bewässrung vieler kalkempfindlicher Pflanzen.

Aber nicht nur im Garten kommt Regenwasser zum Einsatz, es bietet sich geradezu ideal an als Nutzwasser im Haushalt. Einerseits natürlich für die WC Spülung, aber auch für die Waschmaschine. Denn aus technischer Sicht ist Regenwasser sehr viel besser zum Wäsche waschen geeignet, als das meiste Trinkwasser. Es ist sauber, es enthält keinen Kalk, spart bis zu 60% Waschmittel und erhöht die Lebensdauer der Waschmaschine.

Regenwassernutzung hat Konjunktur. Vor allem bei Neubauten greifen immer mehr Bauherren auf die einfache Technik zurück und sparen so wertvolles Trinkwasser. Aber auch in bestehenden Wohnhäusern lässt sich vieles einfacher nachrüsten und einsparen, als man glaubt.

Rufen Sie uns an! Wir beraten Sie gerne.

Das könnte Sie interessieren