Hilfreiche Tipps bei Kanalschäden

Haushalts- und Gebäudeversicherungen decken viele Kanalschäden!
Es gibt jedoch große Unterschiede bei den Versicherungen und ihren Versicherungsleistungen. Meist gedeckt sind Schäden beim Schmutzwasserkanal.
Oft ausgeschlossen sind Schäden beim
Regenwasserkanal. Manche Versicherungen begrenzen die Versicherungsleistungen auf eine gewisse Länge der Leitungen (zB maximal 10 Meter Kanalleitung).
Unsere Erfahrungen zeigen, dass das Alter des Kanals irrelevant ist.
Schäden sollten jedenfalls bei der Versicherung gemeldet werden.